Heimatverein Oedt e. V.
+49 (0) 2158 6315
Sie sind hier: Heimatverein > Ansprechpartner
26. 09. 2018


von links nach rechts:

hintere Reihe:    Kurt Kopp,  Berti Reiners, Heinz Panzer, Wolfgang Bertges, Karl-Heinz Brocker,

vordere Reihe:   Edeltraud Spee, Heinrich Lennackers, Beate Dickmanns-Luppertz, Kurt Waldow, Karl A.Willmen, Godber Werner

 

 

Ihre Ansprechpartner
   

Karl A. Willmen

1. Vorsitzender
Niederstraße 64

47929 Grefrath

 


02158 / 6315

0173 5119 501


karlwillmen@yahoo.de

Karl A. Willmen wurde auf der Jahreshauptversammlung am 23.03.2018 zum Vorsitzenden wieder gewählt. 

Am 28.03.2014 wurde er als Nachfolger von Heinz Panzer zum Vorsitzenden gewählt. Das Amt des zweiten Vorsitzenden bekleidete Karl A. Willmen seit dem Jahr 2010. Als Schatzmeister war er bereits seit 2000 in die Vorstandsarbeit des Heimatverein Oedt e.V. eingebunden.

 
   

Heinz Panzer

2. Vorsitzender
Burgbenden 32

47929 Grefrath

 


02158 / 5273

0162 5343 868


heinz.panzer@freenet.de

Heinz Panzer ist auf der Jahreshauptversammlung am 23.03.2018 zum stellvertretenden Vorsitzenden wieder gewählt worden.

Er wurde auf der Hauptversammlung  am 28.03.2014  zum stellvertrenden Vorsitzenden gewählt. Aus Altersgründen hat er den Vorsitz abgetreten. Der Heimatverein Oedt e.V. stand 14 Jahre lang unter seiner Leitung. Er hatte das Amt von dem verstorbenen Johannes Lipp übernommen.Vorher war Heinz Panzer bereits lange Jahre als zweiter Vorsitzender in der Vorstandsarbeit tätig.

 
   

Godber Werner

Schatzmeister und
Webmaster der Internetseite
Holtfeld 6

47929 Grefrath

 


02158 / 6001

+49 (0) 151 104 889 59


godber.werner@t-online.de

Godber Werner wurde auf der Jahreshauptversammlung am 23.03.2018 zum Schatzmeister als Nachfolger von Beate Dickmanns-Luppertz gewählt

Er war seit dem 16.03.2012 Schriftführer.

 
   

Hans-Willi Streit

Schriftführer

Südstraße 52

47929 Grefrath

 


02158 6333

0151 5610 7398


hw.streit@mailkontakt.org

Bei der Jahreshauptversammlung am 23.03.2018 wurde Hans-Willi Streit  als Nachfolger von Godber Werner zum Schriftführer gewählt.